Kurznews
Lk Göppingen - Corona-Hilfen für Gastronomie und Kultur

23.06.2020 15:48 Uhr

Corona-Hilfen für Gastronomie und Kultur:

„Es gibt Branchen, die von den Folgen der Pandemie besonders betroffen sind. Für uns Grüne ist klar: Wir lassen niemanden im Stich. Mit weiteren Soforthilfen sichern wir Kunst und Kultur sowie Gastronomie und Hotellerie“, erklärt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier.

330 Millionen Euro Soforthilfe werden für die Gastronomie und Hotellerie zur Verfügung gestellt. Kneipen, Restaurants und Lokale mussten durch die Corona-Krise besonders früh und besonders lange schließen. „An dieser Branche hängen tausende Arbeitsplätze in Baden-Württemberg. Den gastronomischen Betrieben muss jetzt bestmöglich geholfen werden. Daher wollenwir, dass den Betrieben sowohl die Gelder aus dem Landesprogramm und aus der Überbrückungshilfe des Bundes in vollem Umfang zur Verfügung stehen“, erläutert Maier.

50 Millionen Euro fließen in ein „Corona-Notprogramm für Kunst und Kultur“. Das Programm setzt sich aus zwei Teilen zusammen: 40 Millionen für Kunst- und Kultureinrichtungen sowie 10 Millionen für unsere Kulturvereine, also unsere Breitenkultur. „Kunst und Kultur halten unsere Gesellschaft zusammen. Deshalb tun wir alles, um unsere vielfältige Kunst und Kulturlandschaft vor den gravierendsten Folgen der Pandemie mit dem Notprogramm zu schützen“, so Maier.

<https://sslvpn.landtag-bw.de/ihr-nahverkehr/,DanaInfo=www.bwegt.de,SSL+entschaedigung>
(Quelle: Fraktion Grüne/Marcel Emmerich)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de