Kurznews
Göppingen - Die Sauna in den Barbarossa-Thermen öffnet wieder

24.06.2020 17:24 Uhr

Die Sauna in den Barbarossa-Thermen öffnet wieder:

Die Corona bedingte Schließzeit ist jetzt auch für die Saunawelt der Barbarossa-Thermen vorbei. Die Stadtwerke Göppingen öffnen in ersten Schritt den Sauna-/Wellnessbereich der Barbarossa-Thermen. Die Saunaliebhaber können sich freuen – ab Donnerstag, 25. Juni 2020, 9:00 Uhr kann wieder geschwitzt werden. Eine Pause vom Alltag ohne Einschränkungen wird leider auch hier nicht möglich sein. Die Gesundheit der Besucher und der Mitarbeiter steht an erster Stelle. Wie bereits in vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, gelten auch für den Saunabesuch strenge Abstands- und Hygieneauflagen.

Öffnungszeiten und Einlass

Der Sauna-/Wellnessbereich wird täglich in drei Zeitfenster geöffnet sein
09:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
19:00 – 22:00 Uhr

Der Zeitraum zwischen Zeitfenstern wird für eine gründliche Reinigung und Desinfektion benötigt. Die Eintrittskarten für den Saunabesuch können ausschließlich über den Webshop Barbarossa- Thermen.de gekauft werden. Zur Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette wird allerdings die Online-Registrierung der Kontaktdaten jedes Saunagastes notwendig sein. Zum aktuellen Stand wird leider die Nutzung von Wertkarten, Gutscheinen und den Sondertarifen nicht möglich sein. Die Sauna-Eintrittskarte kostet 11,80 Euro für ein Zeitfenster.

In die Saunawelt werden sich pro Zeitfenster maximal 27 Personen aufhalten können, da die Umkleidesituation nur 13 Frauen und 14 Herren zulässt. Da auch in dem Sauna-/Wellnessbereich die Abstandsregeln einzuhalten sind, werden nicht, wie gewohnt, alle Liege und Sitzbereiche zur Verfügung stehen. Es dürfen auch nur Aufgüsse nach der Schneeballmethode angeboten werden. Bei dieser werden aromatisierte Eiskugeln auf den Saunaofen gelegt. Auf ein „Wedeln“ wird verzichtet. Attraktionen wie zum Beispiel die Dampfbäder und der Eisbrunnen bleiben erstmal außer Betrieb.

Ein Verleih oder Verkauf von Handtüchern und Bademänteln wird aktuell nicht angeboten.
Alle Einschränkungen werden mit weiteren Lockerungen der Corona VO laufend angepasst.

(Quelle: Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG/Soja Paunowa)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de