Kurznews
Deggingen - Geschwindigkeit nicht angepasst / Zu schnell begegneten sich am Donnerstagmorgen bei Deggingen ein Traktor- und ein Radfahrer.

25.06.2020 16:16 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 10 Uhr war ein 36-Jähriger mit dem Traktor auf einem Feldweg von Aufhausen in Richtung Oberdrackenstein unterwegs. An dem Traktor war vorne ein Mähwerk angebracht und links und rechts am Heck ein weiteres. In der Nähe eines Flugplatzes kam ihm ein 67-Jähriger Mountainbike-Fahrer entgegen. Beide wichen nach rechts aus, wobei der Radler zu weit nach rechts geriet und in einem Graben zu Fall kam. Dabei erlitt der Mann Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürften auf Grund der Straßen- und Verkehrsverhältnisse beide Fahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden. Hinweis der Polizei: "Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen", sagt nicht umsonst die Straßenverkehrsordnung. Auf Fahrbahnen, die so schmal sind, dass entgegenkommende Fahrzeuge gefährdet werden können, muss sogar so langsam gefahren werden, dass mindestens innerhalb der Hälfte der übersehbaren Strecke gehalten werden kann.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de