Kurznews
Ebersbach - TV Ebersbach eröffnet eigenes Sportstudio

29.06.2020 08:44 Uhr

Der TV Ebersbach eröffnet eigenes Sportstudio:

Der TV Ebersbach ergänzt sein Angebot und betreibt ab 1. Juli mit dem „TVE Aktiv Sportzentrum“ ein eigenes Fitness-Studio – das bisherige „New Life“.

Bewährtes Angebot aber unter neuer Regie und mit neuem Namen: Aus dem Fitness-Studio „New Life“ in Ebersbach wird das TVE Aktiv Sportzentrum, das der TV Ebersbach künftig selbst betreibt. Zuvor hatte er seine Räumlichkeiten in der Stuttgarter Straße 133 verpachtet gehabt. Der bisherige Betreiber, Frank Pfeiffer, hatte dem Verein bereits vor einiger Zeit signalisiert, dass er sich anderen Projekten widmen möchte. „So reifte bei uns die Idee, das Studio künftig selbst zu betreiben, was ohnehin immer wieder im Gespräch war“, berichtet der Vorsitzende des TV Ebersbach, Gerhard Mayer. Damit will der Verein sein vielfältiges Angebot rund um Sport und Fitness ergänzen. „Die Ausstattung des Studios und das Trainingsangebot von Kraft- und Ausdauertraining, Wellnessangeboten bis hin zu Reha-Sport ist sehr umfangreich“, erklärt der Vereinschef.

Mit Julia Kotowski hat die Vereinsführung eine junge, dynamische Sportökonomin und Fitnesstrainerin als Studioleiterin gewinnen können. „Das Team und die Angebote werden beibehalten“, kündigt Julia Kotowski an. Die Ausstattung und das Kursangebot sei hervorragend und werde auch in Zukunft stetig auf dem neuesten Stand gehalten. „Wir bleiben besser“, sei darum auch das Motto in diesen Tagen, sagt Julia Kotowski selbstbewusst. Man müsse sich als Verein nicht vor anderen Angeboten in der Region verstecken. Im Gegenteil: Mit dem Reha-Sport, qualifizierten Trainern und modernen Zirkeln und Kursangeboten „können wir den Vereinsmitgliedern einiges bieten“, kündigt die neue Studioleiterin an.


Neue Mitglieder willkommen
Wer im TVE Aktiv Sportzentrum trainiert wird automatisch Mitglied im TV Ebersbach, der das neue Angebot als eigene Abteilung organisiert hat. „Die Mitgliedschaft ist aber ohne weitere Verpflichtungen“, versichert Julia Kotowski – man könne aber natürlich die Angebote im gesamten Verein nutzen, die seit Jahren schon von sehr engagierten Übungsleitern begleitet werden. „Die Eröffnung des TVE Aktiv Sportzentrums unterstreicht unsere sportliche Kompetenz und ist für unsere Mannschaften und Gruppen natürlich eine sehr interessante Möglichkeit, sich fit zu halten“, so Gerhard Mayer.

In den vergangenen Tagen und in der Corona-Zwangsschließzeit hat der Verein bereits einiges in die Modernisierung investiert. So wurden die sanitären Anlagen auf den neuesten Stand gebracht, aktuell sind die Handwerker im Saunabereich aktiv. Der Trainingsbetrieb indes ist aber normal möglich – mit den aktuell üblichen kleineren Einschränkungen durch die notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz.

(Quelle&Foto: STAUFENPRESSESERVICE aus Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de