Kurznews
Eislingen - Spendenaktion für Digitale Leihgeräte an der Silcherschule

29.07.2020 11:10 Uhr

Spendenaktion für Digitale Leihgeräte an der Silcherschule

Das Thema Digitalisierung und Homeschooling bestimmte dieses Jahr die Schulen. Auch die Silcherschule Eislingen war davon betroffen und Ideen waren gefragt um diesen Bereich bestmöglich aufzustellen.

Zahlreiche Möglichkeiten wurden während des Lockdowns angeboten, wie Schüler zuhause erreicht und unterrichtet werden können.

Hierbei traten aber Problemfelder auf, bei denen die Silcherschule um Hilfe bat:

Einige Schülerinnen und Schüler verfügten zuhause über keine oder nur unzureichende technische Hilfsmittel, um den digitalen Unterricht wirklich sinnvoll verfolgen zu können. Der Silcherschule waren die Hände gebunden, denn die Geräte, die der Schule zur Verfügung gestellt wurden waren bereits an einige Kinder verliehen worden.


Ein Vater und Unterstützer der Schule Uwe Keim hatte daher eine Spendenaktion ins Leben gerufen:

Ziel dieser Spendenaktion war es, 10 Surface-Geräte für bedürftige Schülerinnen und Schüler zu kaufen. Diese sollen dann an die Schülerinnen und Schüler ausgeliehen werden, die tatsächlich einen Bedarf haben.

Die Spendenaktion war ein voller Erfolg und die Geräte konnten sogar noch zum Ende des Schuljahres an die Silcherschule ausgeliefert werden: Am Mittwoch wurden die Geräte im Beisein von Schulleiter Andreas Janositz, Konrektor Andreas Eiglmaier, Multimediaberaterin Bettina Brecht und Spendeninitiator Uwe Keim an die Schule übergeben.


Der Dank der Schule geht vor allen an die Spenderinnen und Spender:
Uwe Keim, Arno Mild, Dagmar Topp-Jauch, Bettina Brecht, Gabi Schmidt, Agathe Wiekhorst, Thomas Barris, Ulrike Haas, Eva und Jens Geul, Andreas Kuhn, Thorsten Rabel, LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Förderverein der Silcherschule Eislingen „schulaktiv e.V.“, Häfele Haustechnik GmbH, CDU-Fraktion Eislingen, Rolladenbau Strähle GmbH, Prinzing Elektrotechnik GmbH, EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG.

(Quelle: Silcherschule Eislingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de