Kurznews
Geislingen - Motorradfahrer stürzt / Leichte Verletzungen erlitt am Montag ein 20-Jähriger bei einem Unfall bei Geislingen.

08.09.2020 12:27 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 9 Uhr war ein Motorradfahrer zwischen Schalkstetten und Weiler unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über seine Kawasaki und stürzte auf die Fahrbahn. Das Fahrzeug rutschte samt Fahrer auf der Straße weiter und landete im Graben. Der Fahrer verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei Heidenheim (Tel. 07321/97520) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Das Zweirad war nach dem Unfall noch fahrbereit. Bekannte kümmerten sich um das Fahrzeug. Tipp der Polizei: Zweiräder haben keine Knautschzone. Stürze von Krafträdern können auch bei niedrigen Geschwindigkeiten böse ausgehen. Die Polizei empfiehlt Neueinsteigern und Wiedereinsteigern sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen. Anfahren und Bremsen, die richtige Dosierung von Gas, Vorderrad- und Hinterradbremse erfordern Fingerspitzengefühl. Auch die Balance und das Kurvenfahren erfordern Übung.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de