Kurznews
Lk Göppingen - Abweichende Linienführung im Busverkehr während der Vollsperrung der B 466 zwischen Mühlhausen und Gosbach

08.09.2020 13:07 Uhr

Abweichende Linienführung im Busverkehr während der Vollsperrung der B 466 zwischen Mühlhausen und Gosbach

Aufgrund einer Fahrbahn- und Gehwegsanierung der B 466 zwischen Mühlhausen und Gosbach und einer dadurch bedingten Vollsperrung kommt es vom 12.09.2020, 9 Uhr bis zum 14.09.2020, 6 Uhr, zu abweichenden Streckenführungen im Busverkehr. Betroffen von dieser Maßnahme sind die Buslinien 31 und 56.

Die Linie 56 kann den Abschnitt zwischen Gosbach und Wiesensteig im genannten Zeitraum nicht bedienen. Die Busse werden von Geislingen kommend ab Gosbach über Auendorf nach Gammelshausen umgeleitet und verkehren von dort weiter nach Göppingen.

Die Busse der Linie 31 werden von Göppingen kommend ab Gammelshausen über Auendorf und Bad Ditzenbach bis Gosbach umgeleitet.. Sie bedienen alle Unterwegshalte, weshalb die Rufbusse der Linie 32 an diesem Wochenende entfallen.

Für Fahrgäste mit Start oder Ziel in Gruibingen, Mühlhausen und Wiesensteig wird ein Ersatzbus eingesetzt, der zwischen Gammelshausen, Mühlhausen und Wiesensteig verkehrt. In Gammelshausen besteht Anschluss an die Busse Richtung Göppingen und Geislingen. Im Spätverkehr werden Rufbusse eingesetzt, die mind. eine Stunde vor der planmäßigen Abfahrt unter der Telefonnummer 07331/64444 (Taxi Fauth, Geislingen) bestellt werden müssen.

Die Fahrzeiten der Linien 31 und 56 im übrigen Streckenverlauf bleiben während der abweichenden Streckenführung grundsätzlich unverändert.

Alle Informationen können unter www.filsland.de abgerufen werden.

(Quelle: Landratsamt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de