Kurznews
Bad Boll - Forstwirt Azubis beginnen ihre Ausbildung in Bad Boll

10.09.2020 10:40 Uhr

ForstBW begrüßt im Forstrevier Albvorland drei neue Auszubildende

Forstwirt Azubis beginnen ihre Ausbildung in Bad Boll

Am 1. September begrüßte Anton Watzek, Leiter des Forstbezirks Schurwald bei ForstBW, an der forstlichen Ausbildungsstelle in Bad Boll drei neue Forstwirt Auszubildende. Franz Brugger, Phillip Grimme und René Grois gehören zu den 100 Auszubildenden in 35 Ausbildungsstellen die ForstBW dieses Jahr landesweit eingestellt hat.

„Die vielfältigen Aufgaben in unseren Wäldern können wir nur mit motivierten und engagierten gut ausgebildeten Profis dauerhaft bewältigen“ so Watzek bei seiner Ansprache.

Ausbildungsmeister Rolf Wahl fügt hinzu: „Gerade die klimabedingten Waldschäden, wie wir sie bereits in den letzten beiden Jahren erleben mussten, werden uns vor gesellschaftspolitische Herausforderungen stellen. Hier wollen wir durch die Ausbildung von Fachkräften handlungsfähig bleiben.“

Er und sein Kollege Johannes Henninger gestalteten mit den Auszubildenden des zweiten und dritten Lehrjahres ein umfangreiches Programm, um die drei „Neuen“ einzustimmen. Neben einer Vorstellungsrunde, einem Rundgang durch die Ausbildungsstelle und einer Revierfahrt standen auch Teambuildingaktivitäten aus der Wald- und Erlebnispädagogik auf der Tagesordnung. So war die Stimmung aller Beteiligten bei waldfreundlichem Regenwetter sehr gut und einem gelungenem Start steht nichts mehr im Wege.

(Quelle&Bild: Forst BW)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de