Kurznews
Göppingen - Briefwahl per Internet beantragen

11.09.2020 09:38 Uhr

Briefwahl per Internet beantragen:

Jede/-r Wahlberechtigte wird von Amts wegen bis spätestens 27. September 2020 mittels eines Wahlbenachrichtigungsbriefs über die Eintragung in das Wählerverzeichnis unterrichtet.

Wer am Wahltag nicht an der Urnenwahl teilnehmen kann oder dies aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht möchte, hat nach Erhalt des Wahlbenachrichtigungsbriefs die Möglichkeit, per Internet, per Post oder direkt beim Wahlamt, Hauptstraße 1, 73033 Göppingen, und bei den Bezirksämtern Briefwahl zu beantragen. Nähere Hinweise sind im Wahlbenachrichtigungsbrief aufgeführt.

Der Versand der Briefwahlunterlagen kann aufgrund rechtlicher Fristen nicht vor Ende der Kalenderwoche 39, also nicht vor dem 25. September, vorgenommen werden.

Wer von zu Hause aus Briefwahl beantragen möchte, kann dies per Internet tun. Der entsprechende Link ekp.dvvbw.de wahlschein befindet sich auf der ersten Seite der städtischen Homepage www.goeppingen.de. Der Wahlbenachrichtigungsbrief enthält bestimmte Daten, die zur online-Antragstellung zwingend erforderlich sind.

(Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de