Kurznews
Lk Göppingen - Schüler aus dem Landkreis Göppingen fahren jetzt rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz

14.09.2020 16:50 Uhr

Schüler aus dem Landkreis Göppingen fahren jetzt rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz

Erster Schritt zur Vollintegration: Rund 9.000 Schüler aus dem Landkreis haben bereits ein VVS-Filsland-Scool-Abo

Der erste Schritt zur Vollintegration des Landkreises Göppingen ist vollzogen: Seit 1. September fahren fast 9.000 Schüler aus dem Stauferkreis mit dem VVS-Filsland-Scool-Abo rund um die Uhr im gesamten VVS-Verbundgebiet. Ab Januar 2021 gehört dann der gesamte Landkreis Göppingen zum Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS).


„Dass schon so viele Schüler ins VVS-Filsland-Scool-Abo eingestiegen sind, ist ein großer Erfolg und zeigt, wie attraktiv das Angebot ist“, freut sich VVS-Geschäftsführer Horst Stammler. Ab dem nächsten Jahr profitieren auch Pendler, Senioren, Auszubildende und sonstige Fahrgäste aus dem Landkreis Göppingen von den attraktiven und günstigen Ticketangeboten im VVS.

Alle Schüler aus dem Landkreis Göppingen, die jetzt nach Beginn des neuen Schuljahres noch ein Scool-Abo bestellen möchten, sollten dies so schnell wie möglich online auf www.filsland.de tun. Das Scool-Abo gilt für das komplette Schuljahr bis Ende Juli, der Ferienmonat August ist für die Scool-Abonnenten dann kostenfrei.

Mit dem neuen Angebot sind die Schüler von früh bis spät nicht nur im ganzen Landkreis Göppingen unterwegs, sondern auch im kompletten VVS-Netz – von Geislingen bis nach Schorndorf oder von Wiesensteig bis nach Ludwigsburg. Wer Freunde oder Veranstaltungen in Stuttgart besuchen will, ist mit dem Scool-Abo bestens versorgt. Und das alles für einen monatlichen Eigenanteil von nur 39,70 Euro (Klassen 5 bis 13) bzw. 28,60 Euro (Klassen 1 bis 4). Mit Schuljahresbeginn hat der Landkreis Göppingen seinen Zuschuss zum Scool-Abo auf 15 Euro erhöht, sodass den Schüler ab sofort nicht nur ein höheres Bus- und Bahnangebot zur Verfügung steht, sondern sie auch noch günstiger als bisher unterwegs sind.

Die Vorbereitungen für die Vollintegration laufen auf Hochtouren. Auf vvs.de/goeppingen finden die Fahrgäste schon jetzt alle Infos rund um das einheitliche Mobilitätsangebot im dann vergrößerten Verbundgebiet.

Hintergrund:

Bereits zum 1. Januar 2014 wurde als erster Schritt der Schienenverkehr des Landkreises Göppingen in den VVS integriert. Diese Teilintegration ist sehr erfolgreich: Die Zahl der Fahrgäste auf der Filstalbahn ist seitdem um 17 Prozent gestiegen. Mit der Vollintegration ab 2021 kann der gesamte Busverkehr im Landkreis Göppingen ebenfalls zum VVS-Tarif genutzt werden.

(Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS))

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de