Kurznews
Göppingen - OB-Wahlergebnis am Sonntagabend im Internet

15.10.2020 14:53 Uhr

Sobald am Sonntag die Ergebnisse aus den ersten Wahllokalen feststehen, werden diese auf der städtischen Homepage www.goeppingen.de eingestellt und stetig aktualisiert. Eine öffentliche Veranstaltung zur Ergebnisbekanntgabe wird es auf Grund der aktuellen Corona-Lage nicht geben.

Bis 18 Uhr – und ab 8 Uhr – kann am Sonntag, 18. Oktober, die Stimme für die OB-Wahl in Göppingen abgegeben werden. Anschließend beginnt in allen 48 Wahllokalen und in den 14 Briefwahlbezirken die Auszählung der abgegebenen Stimmen. Sobald in einem (Brief-)Wahlraum das Ergebnis feststeht, wird dieses per telefonischer Schnellmeldung an die Wahlleitung übermittelt. Diese Zwischenergebnisse werden auch auf der städtischen Homepage unter www.goeppingen.de präsentiert und laufend aktualisiert – so lange, bis das vorläufige Endergebnis feststeht. Dieses wird die Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses, Erste Bürgermeisterin Almut Cobet, anschließend den anwesenden Kandidaten, Gemeinderatsmitgliedern und Medienvertreter/-innen offiziell mitteilen.

Eine öffentliche Veranstaltung zur Bekanntgabe ist nicht vorgesehen. Sowohl für das Rathaus wie auch für die Stadthalle gibt es genaue Hygiene-Konzepte, die auf der Corona-Verordnung des Landes basieren und unter anderem jeweils eine Begrenzung der Personenzahl und eine (möglichst Vorab-)Erfassung der Daten aller Besucher/-innen vorsehen. Die in den letzten Tagen wieder gestiegenen Corona-Infektionszahlen und deren Auswirkungen haben aber zur Entscheidung geführt, keine öffentliche Veranstaltung durchzuführen. „Der Gesundheitsschutz und die Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens genießen absoluten Vorrang“, unterstreicht Cobet. Eine komplette Gruppe des Kinderhauses in Ursenwang sei unter Quarantäne gestellt worden, mit erheblichen Auswirkungen auch auf die Eltern. Mit einer Allgemeinverfügung musste zudem die Teilnehmendenzahl bei privaten Veranstaltungen in angemieteten Räumen begrenzt werden. Eine öffentliche Veranstaltung zur Bekanntgabe des Ergebnisses passe daher nicht in die aktuelle Lage – zumal die Bekanntgabe des Ergebnisses via Internet top-aktuell sei. „Um unsere Bürgerinnen und Bürger bestmöglich zu schützen, wollen wir auf nicht-erforderliche Versammlungen verzichten“, bekräftigt die Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses. Zur Bekanntgabe des vorläufigen Ergebnisses wurden deshalb lediglich die fünf Bewerber mit jeweils maximal drei Begleitpersonen, Mitglieder des Gemeinderates und die Vertreter/-innen der Medien in die Stadthalle eingeladen und namentlich gekennzeichnete Sitzplätze reserviert. Auch wurden alle Eingeladenen auf die klaren Hygiene-Richtlinien innerhalb der Stadthalle hingewiesen.

*Info:*

Die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses der Wahl des Oberbürgermeisters gemäß § 43 Kommunalwahlordnung (KomWO) obliegt dem des Gemeindewahlausschuss, der zur entsprechenden öffentlichen Sitzung am Dienstag, 20. Oktober, um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses, Hauptstraße 1, 73033 Göppingen, zusammenkommt.

 (Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de