Kurznews
Hattenhofen - Netze BW informieren über Straßenbeleuchtung

16.10.2020 14:24 Uhr

Netze BW informieren über Straßenbeleuchtung:

Die Gemeinde Hattenhofen betreibt mit der Netze BW 595 Straßenlampen – der Fachbegriff lautet „Leuchtstellen“. Das Kabelnetz der Straßenbeleuchtung hat eine Länge von 25,9 Kilometer. Dies listet die Netze BW, eine Unterabteilung der EnBW, im Jahresbericht 2019 auf. Ende 2019 waren 60 Prozent der eingesetzten Leuchtmittel LED-Leuchten. Die Natriumdampflampen, auf die die Gemeinde Mitte der 1990er Jahre umgerüstet hatte, haben noch einen Anteil von 29 Prozent. Elf Prozent sind sonstige Leuchtmittel. Durch den Austausch in 2019 erhielt die Straßenbeleuchtung 170 neue LED-Leuchten. Während die überwiegende Anzahl der Leuchten zwischen null und fünf Jahre alt ist, sind die meisten Masten 40 Jahre und älter. Alle vier Jahre werden die Leuchten gereinigt und planmäßig ausgetauscht. Bei 401 Masten haben die Netze BW die Standsicherheit überprüft, es gab keine Beanstandungen. 63-mal mussten defekte Leuchten ausgetauscht werden, dreimal gab es an Masten Beschädigungen durch Dritte.

(Quelle: Gemeinde Hattenhofen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de