Kurznews
Göppingen - In diesem Jahr kann die Altenehrung coronabedingt nicht durchgeführt werden

19.11.2020 15:37 Uhr

Keine Altenehrung

In diesem Jahr kann die Altenehrung coronabedingt nicht durchgeführt werden.

Regelmäßig Anfang Dezember lädt die Hohenstaufenstadt Göppingen alle über 70 Jahre alten Bürgerinnen und Bürger zur Altenehrung in die Stadthalle ein. Die gemütlichen Nachmittage im Advent, mit Kaffee und Kuchen, stellen für viele Seniorinnen und Senioren einen Glanzpunkt im vorweihnachtlichen Geschehen dar. In diesem Jahr aber lässt die Coronapandemie die Durchführung der Altenehrung leider nicht zu. Die Stadt bedauert die Absage, die aber mit Blick auf den Gesundheitsschutz unvermeidbar ist und hofft auf eine umso stimmungsvollere Durchführung 2021.

(Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de