Kurznews
Göppingen - Remondis nimmt ETG mit ins Boot

23.12.2020 10:50 Uhr

Ab 2022 wird die Firma ETG im Auftrag der Firma Remondis die Hälfte der Restmüllabfuhr im Landkreis Göppingen übernehmen

Im Juni hat der Kreistagsausschuss für Umwelt und Verkehr die Sammlung von Restabfall (inklusive Behälterverteilung, Behälteränderungsdienst und Bestandspflege) an die Firma Remondis Region Süd, Niederlassung Reichenbach vergeben. Der Leistungsbeginn für die Sammlung ist der 01.01.2022.

Die Firma Remondis beabsichtigt, einen Teil der Sammelleistungen der Firma ETG Entsorgung + Transport GmbH in Göppingen-Holzheim unter zu beauftragen. Im Einzelnen handelt es sich um die Abfuhr des Restabfalls inklusive aller damit verbundener Nebenleistungen für knapp die Hälfte aller Haushalte im Landkreis. Der geschlossene Entsorgungsvertrag lässt eine Unterbeauftragung grundsätzlich zu, sofern der Unterauftragnehmer ebenfalls über alle relevanten Nachweise und Zertifikate verfügt.

Da beim AWB auf Grund der langjährigen Partnerschaft mit der Firma ETG keine Bedenken gegenüber einer Unterbeauftragung der Firma ETG bestehen, hat die Betriebsleitung dieser nunmehr zugestimmt. Landrat Edgar Wolff zeigt sich über diesen Schritt von Remondis sehr zufrieden: „Das ist ein gutes Signal für unseren Entsorgungsstandort und ein auf gute Kooperation gerichteter Schritt der Firma Remondis.“

Quelle: PM AWB

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de