Kurznews
Geislingen - Nicht um den Schaden gekümmert / Ein Unfallbeteiligter fuhr nach einem Unfall bei Waldhausen am Donnerstag einfach weiter.

19.02.2021 10:58 Uhr

Ulm (ots) - Der 41-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr von Schalkstetten in Richtung Waldhausen. Als dem Fahrer des MAN Lkw auf der beengten Straße ein unbekannter Sattelzug entgegen kam, reduzierte er wohl seine Geschwindigkeit und fuhr äußerst rechts. Der entgegenkommende Sattelzug soll seine Geschwindigkeit nicht mehr verringert haben und fuhr auf seiner Spur weiter. Die beiden Laster streiften sich an den Außenspiegeln. Bei wurden dadurch zerstört. Der Sattelzug fuhr einfach weiter. Den Schaden schätzt die Polizei auf knapp 2.000 Euro.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de