Kurznews
Eislingen - Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von 3.000EUR

20.02.2021 10:03 Uhr

Ulm (ots) - Die Fahrerin hatte am Donnerstagmittag nur für 10 Minuten geparkt. Ihren Mercedes A-Klasse stellte sie in der Bahnhofstraße 5 um 14.19 Uhr ab. Als sie kurz danach zurück kam, war in der linken hinteren Tür ein Kratzer. Die Polizei, die den Unfall aufnahm, konnte weiße Lackantragungen des Verursacherfahrzeuges sichern. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin kümmerte sich nicht um den Schaden. Das Polizeirevier Eislingen ermittelt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und sucht Zeugen oder Zeuginnen. Hinweise werden unter Tel. 07161/8510 erbeten.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de