Kurznews
Geislingen - Wohnungen durchsucht / Nach Diebstählen durchsuchte die Polizei am Donnerstag im Raum Geislingen mehrere Objekte.

22.02.2021 12:27 Uhr

Ulm (ots) - Die Polizei ermitteln seit mehreren Monaten gegen sechs Männer und eine Frau im Alter zwischen 23 und 45 Jahren aus dem Raum Geislingen. Sie stehen im Verdacht, seit mehreren Monaten Waren aus Lagern von Firmen entwendet zu haben. Die sollen sie dann in verschiedenen Objekten gelagert haben und im Anschluss weiter verkauft haben. Am vergangenen Donnerstag standen die Beamten mit Durchsuchungsbeschlüssen vor den Wohnungen und durchsuchten mehrere Objekte. Bei den Durchsuchungen fand die Polizei unter anderem eine große Menge an Elektrogeräten, Kosmetikartikel, Alkohol und Kleidung. Auch stellten die Beamten etwa 4.500 Euro Bargeld sicher. Ein Bargeldspürhund fand dabei in einer Wohnung einen Teil des Geldes. Die sieben Verdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de