Kurznews
Landkreis GP - Weniger Menschen erkranken an Demenz

26.03.2021 12:38 Uhr

Weniger Menschen erkranken an Demenz

Die Wahrscheinlichkeit an Demenz zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter.In den meisten Fällen sind die Betroffenen älter als 65 Jahre. Bei den über 90-Jährigen ist die Erkrankungsquote am höchsten. Laut einer Auswertung der AOK Neckar-Fils unter ihren Versicherten nimmt die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen im Landkreis Göppingen seit Jahren leicht ab. 2019 waren 1.950 Versicherte betroffen; 2018 zählte man 2.040 Krankheitsfälle (2017: 2.100). Mehr als die Hälfte davon waren Frauen.

„Von Demenz wird gesprochen, wenn der Betroffene seit mindestens sechs Monaten unter einer Gedächtnisstörung kombiniert mit der Beeinträchtigung mindestens einer weiteren Hirnleistung leidet, die zu deutlichen Störungen im Alltagsleben führt“, sagt Dr. Gudula Kirtschig, Ärztin bei der AOK Baden-Württemberg. Neben dem Gedächtnis können auch Denken, Orientierung, Lernfähigkeit, Sprache und Urteilsvermögen beeinträchtigt sein. Begleitet werden diese Einschränkungen häufig auch von Persönlichkeits- und Verhaltensveränderungen.

„Um die Gedächtnisleistung zu verbessern, kann der Betroffene eine ganze Menge selbst tun“, sagt Dr. Kirtschig. So sollte man im Tagesablauf Routinen schaffen, sich mehr bewegen, weil das die Durchblutung und Sauerstoffaufnahme fördert, sich bewusst ernähren und sich geistigen Herausforderungen stellen, beispielsweise eine Sprache lernen, lesen oder Denksportaufgaben lösen.

Laut Deutscher Alzheimer Gesellschaft werden etwa 80 von 100 Menschen mit Demenz von ihren Angehörigen versorgt. Häufig sind es Frauen, die zwischen sechs bis zehn Stunden täglich für die Pflege des erkrankten Angehörigen aufwenden. Die Demenz und ihre Symptome belasten viele dieser pflegenden Angehörigen und schränken deren Lebensqualität stark ein. Deshalb bietet die AOK Baden-Württemberg Pflegeberatung und Online-Pflegekurse an.

Ergänzende Hilfsangebote und Links

Online-Pflegekurse der AOK:

https://online-pflegekurse.bw.aok.de/

Hier finden Sie Informationen zur AOK Pflegeberatung:

https://www.aok.de/pk/bw/inhalt/aok-pflegeberatung-3/

Psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige:

www.pflegen-und-leben.de

Online Forum für Menschen mit Demenz und Angehörige:

https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/foren.html

Informationen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

https://www.wegweiser-demenz.de/

(Quelle: AOK- Gesundheitskasse Neckar-Fils)

 

Weiterführende Links:

https://online-pflegekurse.bw.aok.de/

https://www.aok.de/pk/bw/inhalt/aok-pflegeberatung-3/

www.pflegen-und-leben.de

https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/foren.html

https://www.wegweiser-demenz.de/

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de