Kurznews
Göppingen - Schülerferienbetreuung startet

13.04.2021 11:52 Uhr

Die Stadt Göppingen bietet Schülerinnen und Schülern von städtischen Grundschulen, die in Göppingen und den Stadtbezirken wohnen, eine umfassende Betreuung rund um die Schulferien an.

Die Betreuung erfolgt von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 7 bis 13 Uhr ohne Mittagessen oder ganztägig von 7 bis 17 Uhr mit verpflichtendem Mittagessen. Die festgelegten Betreuungsstandorte werden bei jeder Anmeldezahl bespielt, es gibt keine Mindestteilnehmerzahl mehr. In den Pfingstferien (25. Mai bis 4. Juni) wird die Betreuung von 7 bis 13 Uhr an der Walther-Hensel-Schule und an der Ursenwangschule sowie für die Zeit von 7 bis 17 Uhr an der Albert-Schweitzer-Schule angeboten. Die Kinder können für eine oder beide Wochen angemeldet werden.

In den Sommerferien (29. Juli bis 10. September) bestehen Betreuungsmöglichkeiten von 7 bis 13 Uhr an der Walther-Hensel-Schule, der Ursenwangschule und der Haierschule sowie von 7 bis 17 Uhr wiederum an der Albert-Schweitzer-Schule. Insgesamt können bis zu sieben Wochen Betreuung gebucht werden, aber auch einzelne Wochenblöcke können ausgewählt werden.

Es können Kinder aller Göppinger Grundschulen während ihrer Grundschulzeit für die Ferienbetreuung angemeldet werden. Hierbei ermöglicht die Stadt Göppingen bewusst auch schon eine Anmeldung in den Sommerferien, in welchen der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule vollzogen wird, wie auch in den Sommerferien, in welchen der Übergang von der Grund- zur weiterführenden Schule erfolgt. Kinder, die keine städtische Grundschule besuchen, werden in der Ferienbetreuung ebenfalls betreut, sofern noch Plätze zur Verfügung stehen.

Das Anmeldeformular sowie Informationen zu den anfallenden Gebühren und den bestehenden Ermäßigungsmöglichkeiten sind zu finden auf der städtischen Homepage unter www.goeppingen.de, Bereich Bildung, Ferienbetreuung an Grundschulen.

(Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de