Kurznews
Göppingen - "Teamviewer ist erstmals Gastgeber des Agile Meetup Filstal im Kreis Göppingen" am 20.04.2021

19.04.2021 15:57 Uhr

*Teamviewer ist erstmals Gastgeber des Agile Meetup Filstal im Kreis Göppingen*

*Das 21. Treffen für agile Managementmethoden findet am 20. April 2021 um 18.00 Uhr statt *

Das 21. Agile Meetup Filstal in Folge findet am morgigen Dienstag, dem 20. April 2021 zwar virtuell, aber endlich wieder aus einem Unternehmen statt. Mit einem neuen Online-Konzept unter dem Titel „Agile Meetup Filstal reloaded“ startet die agile Unternehmer-Community der IHK-Bezirkskammer Göppingen in das Jahr.  Dabei soll es zum Start spannende Einblicke bei dem Göppinger Unternehmen TeamViewer geben. Das Treffen startet online mit einem kurzen „Blind-Date-Networking“ und danach mit einer virtuelle Betriebsbegehung bei TeamViewer. Philipp Deutscher, Vice President Software Development der TeamViewer Germany GmbH, berichtet anschließend über seine Erfahrungen zur agilen Transformation. Neben Erfolgsfaktoren soll es dabei auch um Knackpunkte gehen, aus denen andere Unternehmen lernen können. Eine Anmeldung ist noch kurzfristig im Internet unter www.stuttgart.ihk.de <http://www.stuttgart.ihk.de> mit der Dok.-Nr. 175132670 oder direkt bei der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161-6715-8430 möglich.

*Info: Was ist ein Agile Meetup?*

Agilität wird heutzutage immer wichtiger für Unternehmen. Um den Herausforderungen eines sich ständig wandelnden Marktes gewachsen zu sein, ist es wichtig, Altbewährtes mit Neuem verknüpfen zu können. Geht es Ihnen auch so? Interessieren Sie sich für agile Methoden und Organisationsformen oder implementieren Sie diese bereits in Ihrem Unternehmen? Wünschen Sie sich einen regionalen und konstruktiven Austausch zu Themen der agilen Unternehmensführung? Gemeinsam mit dem Göppinger Unternehmen TeamViewer als Impulsgeber gründete die IHK-Bezirkskammer Göppingen eine agile Community, die diesen Austausch fördern möchte. Der Austausch findet vor allem im Open Space Format statt, bei dem alle Teilnehmer sich einbringen und ihren Nutzen ziehen können. Seit Beginn der Corona-Pandemie finden die treffen jedoch ausschließlich online statt.

(Quelle: IHK-Bezirkskammer Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de