Kurznews
Göppingen - Das Magazin Focus-Gesundheit führt den Chefarzt der Kardiologie der ALB FILS KLINIKEN in seiner Ärzteliste 2021

02.06.2021 10:39 Uhr

Das Magazin Focus-Gesundheit führt den Chefarzt der Kardiologie der ALB FILS KLINIKEN in seiner Ärzteliste 2021

Professor Schröder zählt zu den Top-Medizinern 2021

Auszeichnung für Professor Dr. Stephen Schröder: In der zum 1. Juni veröffentlichten Ärzteliste 2021 des Magazins Focus-Gesundheit wird der Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Internistische Gefäßmedizin der ALB FILS KLINIKEN als Top-Mediziner 2021 geführt. Das Magazin empfiehlt ihn dabei in der Kategorie „Kardiologische Sportmedizin“.

„Wir gratulieren Professor Schröder zu dieser Auszeichnung und freuen uns über die Wertschätzung, die die Kardiologie als eines der Aushängeschilder der Klinik am Eichert dadurch erfährt“, sagt Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN. Die Klinik von Professor Schröder bietet das komplette Spektrum einer Kardiologischen Schwerpunktklinik, untersucht und behandelt werden Patienten mit sämtlichen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, unter Einsatz modernster Verfahren. Die Klinik ist zudem als Herzinsuffizienz-Schwerpunktklinik und als Ausbildungsstätte für „Interventionelle Kardiologie“ zertifiziert.

Die kardiologische Sportmedizin, für die Professor Schröder nun ausgezeichnet wurde, gehört schon seit Jahren zum Standardprogramm der Klinik. „Bei Sportlern ist durch die körperliche Mehrbelastung das Risiko erhöht, ein kardiovaskuläres Ereignis zu erleben“, sagt Professor Schröder, „im Rahmen unserer sportmedizinischen Untersuchungen bieten wir deshalb präventiv ein breites Spektrum an internistischer und kardiovaskulärer Funktionsdiagnostik.“ Das Angebot der sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen gilt für den Freizeitsportler genauso wie für Leistungssportler, wie beispielswiese die Handballer der 1. Männermannschaft von Frisch Auf Göppingen, und hat das Ziel, Erkrankungen oder Einschränkungen der sportlichen Belastbarkeit frühzeitig zu erkennen und die Sportler internistisch-sportmedizinisch zu beraten. „Aus all den gewonnenen Daten und Werten leiten wir unsere Trainingsempfehlung ab, die die Freude am Sport erhalten oder zurückbringen soll“, so der Kardiologe.

Wichtige Zielgruppe des Mediziners sind aber auch Personen, die unter chronischen Krankheiten wie etwa KHK, Bluthochdruck oder Diabetes leiden, denn insbesondere auch chronisch Erkrankte profitieren von regelmäßiger Bewegung. „Wir bieten diesem Personenkreis die apparativen Untersuchungen, aber mit der Medizinischen Trainingstherapie auch ein Aufbautraining an: Kraft, Ausdauer und Koordination stehen hierbei im Vordergrund“, sagt Professor Schröder. Auch Herzsportgruppen im Landkreis Göppingen werden von ihm und seinem Team medizinisch betreut.

Professor Dr. Schröder ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Internistische Intensivmedizin und Diabetologe. Dazu kommen spezielle Qualifikationen in den Bereichen Interventionelle Kardiologie, Kardiale Computertomografie und Herzinsuffizienz. Das Medizinstudium hatte der 55-Jährige in Aachen, Tübingen und Zürich absolviert, danach war er von 1993 bis 2008 am Universitätsklinikum Tübingen tätig, zuletzt als Geschäftsführender Oberarzt der dortigen Kardiologie. Bis heute ist er wissenschaftlich aktiv, in den nationalen und internationalen kardiologischen Fachgesellschaften vernetzt und auch als Gutachter für Fachzeitschriften und Kongresse tätig. An die ALB FILS KLINIKEN nach Göppingen wechselte Professor Schröder im Jahr 2008.

(Quelle&Bild: ALB FILS KLINIKEN)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de