Kurznews
Göppingen - Betreuungsmöglichkeiten in den Sommerferien

08.06.2021 10:49 Uhr

Viel Spaß in den Sommerferien

Für Schülerinnen und Schüler von städtischen Grundschulen, die in Göppingen und den Stadtbezirken wohnen, gibt es noch Betreuungsmöglichkeiten in den Sommerferien. Die Anmeldefrist läuft bis zum 30. Juni.

Die Betreuung erfolgt von Montag bis Freitag von 7 bis 13 Uhr ohne Mittagspausen oder ganztätig von 7 bis 17 Uhr mit verpflichtendem Mittagsessen. Für die festgelegten Standorte gibt es keine Mindestteilnehmerzahl. Eine halbtägige Betreuung ist an den Standorten der Walther-Hensel-Schule, der Ursenwangschule sowie der Haierschule möglich. Ganztags können die Schülerinnen und Schüler an der Albert-Schweitzer-Schule betreut werden.

Kinder aller Göppinger Grundschulen können während ihrer Grundschulzeit für die Ferienbetreuung angemeldet werden. Hierbei ermöglicht die Stadt Göppingen bewusst bereits eine Anmeldung in den Sommerferien, in welchen der Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule vollzogen wird, als auch in den Sommerferien beim Übergang von der Grund- in die höhere Schule. Kinder, die keine städtische Grundschule besuchen, werden in der Ferienbetreuung sofern noch Plätze zur Verfügung stehen, ebenfalls betreut. Angeboten werden jede Menge Spiel und Spaß im Freien und im Haus. Für die Betreuungsentgelte gilt eine gestaffelte Gebührenberechnung: Die Entgelte ermäßigen sich nach der Anzahl der Kinder in einer Familie unter 18 Jahren.

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Silke Schäfer, Referat Schulen und Sport, Pfarrstraße 11, Telefon 07161 650-5113, Fax 07161 650-485113, E-Mail sschaefer@goeppingen.de. Das Anmeldeformular sowie Informationen zu den anfallenden Gebühren und den bestehenden Ermäßigungsmöglichkeiten sind auf der städtischen Homepage www.goeppingen.de, Bereich Bildung, Ferienbetreuung an Grundschulen, zu finden.

(Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de