Kurznews
Eislingen - Eislinger Hallenbad startet den Badebetrieb

09.06.2021 10:52 Uhr

Eislinger Hallenbad startet den Badebetrieb

Schwimmen und Badespaß wird wieder möglich

Am Dienstag, 15. Juni 2021 öffnet das Eislinger Hallenbad wieder für Besucherinnen und Besucher. Dabei müssen Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden.

Dazu gehört, dass Besucherinnen und Besucher beim Zutritt in das Hallenbad einen Test-, Impf- oder Genesenennachweises vorlegen müssen. Diese Pflicht entfällt für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Für den Besuch im Hallenbad muss im Vorfeld ein Zeitfenster gebucht werden. Die Zeitfenster können ab Montag, 14.06.2021 online auf der städtischen Homepage unter www.eislingen.de/termine oder auch telefonisch an Werktagen im Hallenbad unter der Telefonnummer 07161/98453-0 gebucht werden.

Zwischen den buchbaren Zeitfenstern sind Pausen eingerichtet, um Reinigungsarbeiten durchzuführen. Wer ein Zeitfenster gebucht hat, kauft das Ticket weiterhin vor Ort am Kassenautomat. Auch Jahreskarten, Zehnerkarten und Debitkarten können direkt vor Ort eingelöst werden. Der Saunabereich muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Personen, die an Kursen oder am Vereinstraining teilnehmen, müssen für die Zeit des Kurses kein Zeitfenster buchen. Aktuelle Informationen und die buchbaren Zeitfenster finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.eislingen.de/Hallenbad/corona. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hallenbads freuen sich schon sehr auf ihre Besucherinnen und Besucher.

(Bild: Stadt Eislingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de