Kurznews
Esslingen/Göppingen - Studium Generale: Durchstarten nach der Krise

09.06.2021 13:52 Uhr

Studium Generale: Durchstarten nach der Krise

Der letzte Vortrag der Online-Vortragsreihe „Geld regiert die Welt!?“ des Studium-Generale-Programms an der Hochschule Esslingen steht an. Am Donnerstag, 17. Juni 2021, berichtet der Referent Prof. Dr. Peter Bofinger darüber, wie es mit der deutschen Wirtschaft nach Corona wieder bergauf gehen kann.

Im Vortrag „Durchstarten nach der Krise“, der am Donnerstag, 17. Juni 2021, um 18 Uhr, stattfindet, erzählt der Referent Prof. Dr. Peter Bofinger, wie der Strukturwandel, dem sich die deutsche Industrie stellt, zu bewältigen ist. Dabei stellt er unter anderem auch die Fragen, wie diese schwierigen Transformationsprozesse bewältigt werden können und ob man das alles mit der schwarzen Null finanzieren kann.

Bofinger ist Ökonom und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und war von 2014 bis 2019 Mitglied im Sachverständigenrat Wirtschaft.

Alle Vorträge der Reihe finden ausschließlich online statt und beginnen jeweils um 18 Uhr. Sie erfordern eine Anmeldung vorab. Diese erfolgt ganz einfach über folgenden Link: www.hs-esslingen.de/studium-generale-anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Stifter für das Studium Generale

Das Studium Generale wird gefördert durch die Gips-Schüle Stiftung, die Karl Schlecht Stiftung, die Friedrich Naumann Stiftung und die Stiftung Kreissparkasse. Außerdem kooperiert die Hochschule mit der VHS, der Stadtbücherei und dem Kulturamt der Stadt Esslingen.

Das Programm zum Download: www.hs-esslingen.de/studium-generale.

(Quelle:Hochschule Esslingen – University of Applied Sciences)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de