Kurznews
Bad Ditzenbach - B 466 Instandsetzungsarbeiten Filsbrücke

28.07.2021 11:17 Uhr

B 466: Instandsetzung der Filsbrücke in Bad Ditzenbach

Halbseitige Fahrbahnsperrung ab Montag, 2. August, bis voraussichtlich Freitag, 5. November 2021

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, 2. August 2021, die Sanierung der Filsbrücke B 466 in Bad Ditzenbach bis voraussichtlich Freitag, 5. November 2021, unter halbseitiger Fahrbahnsperrung durch. Der Verkehr wird in dieser Zeit über eine Ampelanlage geregelt.

Das Bauwerk aus dem Jahr 1968 führt die B 466 mit einer Spannweite von etwa zehn Metern über die Fils in Bad Ditzenbach. Bei der Brückeninstandsetzung werden die Asphaltbeläge mit der Brückenabdichtung und die Gehwegkappen mit Geländern erneuert sowie Bauwerksfugen abgedichtet. An der Brückenunterseite werden Betonschadstellen instandgesetzt.

Die Arbeiten auf dem Bauwerk finden halbseitig statt. In der ersten Bauphase werden der südliche Gehweg und die Fahrtspur Richtung Geislingen instandgesetzt. Die Fußgängerinnen und Fußgänger werden auf den nördlichen Geh- und Radweg mit-tels einer Fußgängerampel umgeleitet. In der zweiten Bauphase werden der nördliche Geh- und Radweg und die Fahrtspur Richtung Mühlhausen instandgesetzt. Die Rad-fahrerinnen und Radfahrer werden über die Hauptstraße und Helfensteinstraße umgeleitet.
Die Kosten von rund 400.000 Euro für den Erhalt der Infrastruktur werden vom Bund als Straßenbaulastträger getragen.
Das Regierungspräsidium Stuttgart bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.



(Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de