Kurznews
Gruibingen - Polizei überwacht Verkehr / Zahlreiche Verstöße musste die Polizei am Dienstag bei Gruibingen ahnden.

28.07.2021 08:39 Uhr

Ulm (ots) - Zwischen 9 und 13 Uhr überwachten Spezialisten der Verkehrspolizei zusammen mit den Kollegen vom Polizeipräsidium Einsatz den Straßenverkehr auf der A 8 in Richtung München. Insgesamt 97 Lkw-Fahrer stellten die Beamten fest, die gegen das Überholverbot verstoßen hatten. Auch zahlreiche Lkw-Fahrer kontrollierten die Beamten. Zwei von ihnen durften nicht weiterfahren: An einem Lkw waren Teile verbaut, so dass das Fahrzeug eine unzulässige Höhe hatte. Ein zweiter Lkw war überladen. Außerdem mussten die Beamten feststellen, dass an diesem Fahrzeug das Kontrollgerät ausgebaut war. Zwei weitere Lkw-Fahrer hatten gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten verstoßen; drei Lkw-Fahrer wurden beanstandet, weil sie ihre Ladung nicht ausreichend gesichert hatten. Auf die Fahrer kommen nun Anzeigen zu. Die Polizei wird ihre Kontrollen fortsetzen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de