Kurznews
Ursenwang - Bewegung und Gemeinschaft

28.07.2021 11:19 Uhr

Bewegung und Gemeinschaft

„Nachbarschaft“ und „Miteinander“ gehören zusammen, deshalb habe die Stadt die Nachbarschaftsgespräche in Ursenwang – zunächst unter Corona-Bedingungen – initiiert, erinnerte Erste Bürgermeisterin Almut Cobet. Denn in Ursenwang, seit den 1960er Jahren entstanden, seien die soziale Infrastruktur und das Vereinsleben nicht besonders stark ausgeprägt. Im Verlauf der Gespräche wurden ein Ort und Anlässe zum Begegnen und Treffen gewünscht. Doch bei dem Wunsch allein blieb es nicht: In kurzer Zeit wurde der Bewegungstreff für Seniorinnen und Senioren in Ursenwang ins Leben gerufen.


Jede Woche mittwochs von 11 bis 12 Uhr trifft man sich nun bei der Ursenwang-Grundschule zum Sport im Freien oder, bei Schlechtwetter, in der Turnhalle. Zum ersten Treffen vergangene Woche kam, dem Anlass entsprechend per Fahrrad, Erste Bürgermeisterin Almut Cobet nach Ursenwang und dankte den ehrenamtlichen Übungsleiter/-innen. Die Reihe „Sport im Park“ diene als Vorbild, jede und jeder könne kostenlos mitmachen. „Weitersagen, mitmachen und unterstützen“ lauteten die drei Bitten, die Cobet aussprach. Denn für einen dauerhaften wöchentlichen Turnus werden noch weitere Übungsleiter/-innen benötigt und gesucht. Wer Interesse hat, kann sich beim Seniorennetzwerk Göppingen, Telefon 07161 650-5241, E-Mail senioren@goeppingen.de melden.

(Quelle & Bild: Stadt Göppingen / Tamar Ahrun)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de