Kurznews
Geislingen - Betrunkener Autofahrer / Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 65-Jähriger am Donnerstag in Geislingen intus.

30.07.2021 07:46 Uhr

Ulm (ots) - Eine Zeugin sah den 65-Jährigen gegen 13 Uhr von einer Tankstelle wegfahren. Der war wohl betrunken. Dort hatte er zuvor noch eine Flasche Hochprozentiges gekauft. Eine Polizeistreife entdeckte den Skoda samt 65-Jährigen kurze Zeit später auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus musste er Blut abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Hinweis der Polizei: Gerade bei schweren Verkehrsunfällen ist häufig Alkohol im Spiel. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de