Kurznews
Deggingen - Stromunfall mit 7 Verletzten auf der Nordalb

31.07.2021 11:55 Uhr

Am Samstagmorgen, gegen 10:10 Uhr, sind die Rettungskräfte auf die Nordalb bei Deggingen gerufen worden. Beim Aufbau eines Zeltes wurde ein Erdnagel versehentlich in eine im Boden laufende Stromleitung getrieben. Da die Sicherung nicht abschaltete, stand das Zelt unter Strom. Sieben Personen, die an diesem gerade arbeiteten, bekamen dadurch einen Stromschlag. Nach einer Untersuchung eines Notarztes konnten sechs der sieben wieder entlassen werden. Einer der Verletzten musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden, konnte aber das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Die Feuerwehr aus Deggingen legte mit Hilfe eines LKW Baggers die Leitung frei, damit ein Fachunternehmen diese sichern konnte.

(Quelle & Bild: Süddeutsche Mediengesellschaft)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de