Kurznews
Eislingen – Maschinenbauer Emil Bucher hat Insolvenz angemeldet

03.09.2021 23:15 Uhr

Der Eislinger Hersteller von Sondermaschinen Emil Bucher hat Insolvenz angemeldet. Die Firma war schon länger in wirtschaftlichen Schwierigkeiten – auch schon vor der Corona-Pandemie kam es zu Auftragsrückgängen. Bereits im vergangenen Jahr hat das Unternehmen darum einen großen Teil seiner Mitarbeiter entlassen müssen. Der Geschäftsbetrieb wird nun zunächst uneingeschränkt fortgeführt. Als Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Göppingen Michael Pluta bestellt. Pluta hat unter anderem die Göppinger Traditionsmarke Märklin wieder in die Spur gebracht. Gleiches hoffen nun die noch 189 Mitarbeiter bei Emil Bucher in Eislingen, deren Gehalt für die nächsten drei Monate nun durch das Insolvenzgeld.

(Quelle: NWZ)
(Bild: Emil Bucher GmbH & Co. KG)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de