Kurznews
Eislingen - Die Stadt Eislingen und vhs sind auf Instagram

08.09.2021 10:53 Uhr

Bunte Fotos zeigen dort die Vielfalt Eislingens und die Highlights des vhs-Programms

Unter dem Namen „stadteislingen“ und „vhseislingen“ finden Nutzer der Plattform Instagram nun Beiträge direkt aus dem Rathaus. Mit lebhaften und farbenfrohen Bildern werden wichtige, informative aber auch unterhaltsame Beiträge veröffentlicht. Wer nichts verpassen möchte, kann jetzt beiden Accounts folgen.

Der Social-Media-Auftritt der Stadt ist ein ergänzender Kommunikationskanal, denn Informationen aus dem Rathaus werden auch weiterhin auf der städtischen Website unter www.eislingen.de und über die Presse veröffentlicht. „Unser Kernanliegen ist es, die Vielfalt in Eislingen modern und bürgernah zu kommunizieren“, erläutert Oberbürgermeister Klaus Heininger und ergänzt, dass mit dem städtischen Instagram-Kanal ein weiterer Kommunikationsweg zur Verfügung steht, um mit den Bürgerinnen und Bürgern schnell und direkt in Kontakt zu treten. Inhaltlich sollen Fotos und Impressionen aus der Stadt im Mittelpunkt stehen. Neben attraktiven Stadtansichten kommen aber auch informative Inhalte aus der Stadtverwaltung und Tipps zur kulturellen Vielfalt nicht zu kurz. „Zum Start des neuen Semesters konnten wir zeitgleich auch mit der vhs auf Instagram online gehen“, freut sich das Stadtoberhaupt. Ab sofort werden dort regelmäßig Kurse, Vorträge und Exkursionen der vhs Eislingen/Fils & Salach beschrieben. Dadurch kann die Vernetzung und der Austausch mit den Kundinnen und Kunden der vhs erweitert werden, erklärt Valerie Lorbeer, die Leiterin der vhs Eislingen/Fils & Salach.



(Quelle & Bild: Stadt Eislingen/Fils)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de