Kurznews
Süßen - Einbrecher scheitert

06.10.2021 11:04 Uhr

Ulm (ots) - Nach Angaben der Polizei war der Täter in der Nacht zum Dienstag an einem Gebäude in der Bahnhofstraße am Werk. Dort versuchte er, die Schlossrosette zu entfernen. Die hielt stand. Deshalb machte sich der Einbrecher am Schließzylinder zu schaffen. Auch das gelang ihm nicht, er blieb draußen. Die Polizei hat die Spuren gesichert und ermittelt jetzt gegen den Unbekannten. Sie schätzt den Sachschaden auf mehrere hundert Euro. Die Hälfte der Einbrüche scheitern, weiß die Polizei. Der Fall zeige, dass man sich gegen Einbruch schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Süßen und Umgebung ist diese unter 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de