Kurznews
Göppingen - Kunsthalle reagiert auf aktuelle Entwicklung

18.11.2021 10:50 Uhr

Die Kunsthalle Göppingen in der Marstallstraße 55 reagiert mit einem angepassten Rahmenprogramm auf die aktuelle Entwicklung.

Schon viele Besucher/-innen haben die Ausstellung „Matthias Bitzer. Vertigogue“ in der Kunsthalle Göppingen betrachtet und an Führungen und dem weiterem Rahmenprogramm teilgenommen. Mit einer maximalen Gruppengröße von zehn Personen reagiert die Kunsthalle nun auf das pandemische Geschehen und bittet deshalb um vorherige Anmeldung für die Teilnahme an Veranstaltungen. Tickets hierfür können direkt auf der am Seitenende angegebenen Homepage der Kunsthalle gebucht werden. Dienstags bis samstags von 13 bis 19 Uhr ist auch eine telefonische Anmeldung unter 07161 650-4220 möglich oder jederzeit per E-Mail an kunstvermittlung@goeppingen.de.

Für den Besuch der Ausstellung ohne Teilnahme an einer Veranstaltung entfällt eine Anmeldung. Wie in allen öffentlichen Institutionen gilt nun auch für den Museumsbesuch die 2G-Regel.

Die beliebte MALZEIT für Kinder wird bis auf Weiteres abgesagt.


(Quelle & Bild: Stadt Göppingen)

 

Weiterführende Links:

Buchung Tickets

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de