Kurznews
Mühlhausen i.T. - Schwerer Unfall führt zu Großeinsatz / 6 Rettungswagen, 2 Notärzte und ein Rettungshubschrauber kümmerten sich um 7 Verletzte nach Unfall.

24.12.2021 09:07 Uhr

Ulm (ots) - Eine 42 Jahre alte Opelfahrerin verließ am Donnerstag gegen 15.00 Uhr aus Richtung München kommend die BAB 8 an der Anschlussstelle Mühlhausen. Sie wollte in Richtung Mühlhausen weiterfahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 22-jährigen Suzukifahrerin, die auf die Autobahn fahren wollte. Durch den Zusammenstoß erlitt die Opelfahrerin leichte Verletzungen. Ihre drei Mitfahrerinnen im Alter von 12, 14 und 19 Jahren wurden schwer verletzt. Im Suzuki wurden die Fahrerin, ihr wenige Tage alter Sohn sowie die 53 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Zu Versorgung der Verunfallten waren sechs Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. An den beiden Autos entstand ein Schaden von ca. 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen im Bereich der BAB-Anschlussstelle.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de