Kurznews
Landkreis GP - 52. Gaujugendturntag mit 12. Tuju-Forum am 29.01.2022 erneut digital

19.01.2022 13:02 Uhr

52. Gaujugendturntag mit 12. Tuju-Forum am 29.01.2022 erneut digital

Am letzten Januarwochenende wird traditionell der Gaujugendturntag mit Tuju-Forum stattfinden. Wie im Vorjahr haben sich die Organisatoren erneut für das digitale Format entschieden. “Durch die aktuelle Entwicklung in der Pandemie haben wir eine Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Referenten und Teilnehmern und haben uns erneut dazu entschieden, die geplante Live-Veranstaltung in ein digitales Format umzuwandeln.” so Benno Baumeister vom Jugendausschuss des Turngaues Staufen.

Die Entscheidung ist dem Organisationsteam nicht leichtgefallen. War man anfangs noch zuversichtlich, dass mit „3G“ eine Präsenz-Veranstaltung durchführbar wäre, hat sich das mit der Alarmstufe 2 verändert. In Anbetracht der Inzidenzlage und der vordergründigen Kontaktvermeidung wurde eine Weiterverfolgung in dieser Form nicht vertretbar.

Trotz allem ist der Jugendausschuss zuversichtlich, dass auch in 2022 wieder Veranstaltungen, wie die Gau- Kinder- und Jugendturnfeste beim TSGV Albershausen und TSV Kuchen, in irgendeiner Form stattfinden können. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, die Übungsleiter mit neuen Themen auf dem Laufenden zu halten und Impulse für die Übungseinheiten mitzugeben. Hierfür werden beim 12. Tuju-Forum 12 unterschiedliche Workshops von 9 Referenten angeboten.

Die Workshops im klassischen Turn- und Elementarbereich werden Ulrike Deinaß, Emilia Suhm, sowie Dunja Moser referieren.
Bei Meike Keller vom Turngau und Sabine Spies von der AOK wird der Bewegungspass vorgestellt. Bei diesem Workshop gibt es zu entdecken wie Kindern spielerisch entwicklungsrelevante Bewegungsformen vermittelt werden können und wie der Bewegungspass im Verein installiert und etabliert werden kann.

Christina Carl vermittelt die Themen Sportpsychologie und mentales Training, sowie Lösungen im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern, aber auch respektlosen Eltern und die Bewältigung anderer kniffligen Situationen.

Für Kinder unter sechs Jahren stellen Waltraud und Rudi Bühler das Mini Sportabzeichen vor, dass Kinder für die Bewegung begeistert und auf das bekannte Sportabzeichen, das ab dem sechsten Lebensjahr erworben werden kann, vorbereitet.

Corina Rieger wird den neuen Turngau-Flashmob und weitere Tanzvarianten präsentieren.

Der Anmeldeschluss zur Teilnahme ist der 21.Januar 2022.

Eine Veranstaltung im Online-Format in dieser Größe ist nur mit kompetenten Experten möglich, die der Turngau Staufen mit seinem Vizepräsident Jörg Allmendinger und seinem Team hat.
Im Anschluss an das Tuju-Forum findet ab 15 Uhr der Gaujugendturntag, ebenfalls digital, statt. Nach einer langen Zeit ohne persönliche Begegnungen bei Veranstaltungen freut sich der Jugendausschuss mit Übungsleitern und Vereinsvertretern interaktiv und virtuell in den Austausch zu kommen und auch einen Austausch untereinander zu fördern.


(Quelle & Bild: Turngau Staufen e.V.)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de