Kurznews
Ebersbach - Stadtarchiv erhält Schenkung

20.01.2022 16:07 Uhr

Ebersbacher Stadtarchiv erhält Schenkung aus Amtszeit des ehemaligen Bürgermeisters Roland Egeler

Roland Egeler war von 1974 bis 1988 Bürgermeister von Ebersbach an der Fils. Von seinem Sohn erhielt die Stadt aus dessen Nachlass etwas ganz Besonderes: seine in einzelne Bände gebundene zeitgeschichtliche Sammlung, die den Zeitraum 1974 bis 1989 abdeckt. Die Bände tragen die Bezeichnung „Ebersbacher Geschichte“. Roland Egeler hat in diese Bände alles einbinden lassen, was ihn als Bürgermeister betraf: Festschriften, Reden, Fotos aller Art, Zeitungsartikel, Einladungskarten, das Mitteilungsblatt. Alles ist in chronologischer Reihenfolge geordnet. Ein wahrer Schatz. Interessant sind natürlich auch die Bände des Jahres 1975, dem Jahr, in dem Ebersbach zur Stadt erhoben wurde. Die Sammlung ist leider restaurierungsbedürftig und steht noch nicht zur Nutzung bereit. Von der Auswertung der Bände sind interessante Einblicke in ein spannendes Kapitel Stadtgeschichte und ein neuer Blick auf die Kommunalpolitik der 1970er und 1980er Jahre zu erwarten. Im Augenblick befolgt Stadtarchivar Uwe Geiger den Rat eines Papierrestaurators und belüftet als Erstmaßnahme die Bände. Im zweiten Schritt wird dann der Papierrestaurator selbst aktiv.


(Quelle & Bild: Stadt Ebersbach)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de