Kurznews
Göppingen - Zwei verletzte Personen in Klinik / Am Mittwoch prallte ein Transporter in Göppingen gegen ein parkendes Auto.

20.01.2022 10:08 Uhr

Ulm (ots) - Um 7.30 war ein 54-Jähriger mit einem Ford auf der Metzgerstraße in Richtung Filsstraße unterwegs. Er schätzte wohl den Abstand zu einem Auto falsch ein, das am Rand der Straße geparkt war. Er fuhr in den Opel hinein. Dabei wurden eine Zwölfährige und eine 68-Jährige leicht verletzt. Beide waren Mitfahrende in dem Ford. Krankenwagen brachten sie in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 5.000 Euro. Das Polizeirevier Göppingen hat den Unfall aufgenommen. Den 54-Jährigen erwartet nun eine Anzeige. Die Polizei weist darauf hin, dass zu geringer Sicherheitsabstand gefährlich werden kann. Auch Unachtsamkeit im Straßenverkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es immer wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de