Kurznews
Landkreis GP - Mitdenken, mitreden, mitgestalten: Einladung zum Frauen*Forum Göppingen

20.01.2022 16:41 Uhr

Wo sehe ich Bedarf für Frauenthemen in der Stadt und im Landkreis Göppingen? Welche Vernetzung wünsche ich mir? Und wie stelle ich mir mein lokales und regionales Umfeld für Frauen im Jahr 2035 vor? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Frauen*Forum Göppingen am 2. und 3. Februar. Die digitale Veranstaltung ist eine Kooperation der beiden Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Göppingen.

„Es geht nur gemeinsam!“ Diese Botschaft der Soziologin Jutta Allmendinger, die auch Titel ihres gleichnamigen Buches ist, gibt das Motto in diesem Jahr vor. Die Expertin konnte für die Veranstaltung als Impulsgeberin gewonnen werden. Auch Robert Franken, Botschafter von #HeForShe Deutschland, sieht Männer als Teil der Lösung für eine geschlechtergerechte Gesellschaft. Darüber wird er in seinem Vortrag berichten.

Im Fokus: geschlechtergerechte Gesellschaft

„Wir wollen Frauen aller Generationen in einen Austausch bringen, miteinander vernetzen und gemeinsam gute Ideen und Gedanken auf den Weg bringen“, erklärt Anja Verena Schick, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Göppingen. Ergänzend zu den Vorträgen wird in verschiedenen Workshops diese Möglichkeit geschaffen. Interessierte Frauen können frei wählen, ob sie an bestimmten Vorträgen und Workshops oder an der gesamten Veranstaltung teilnehmen möchten. „Für unsere Arbeit ist es wichtig zu erfahren, was Frauen hierzulande und heutzutage bewegt. Daher freuen wir uns auf viele Anmeldungen und die gegenseitigen Impulse“, unterstreicht Tamara Orban, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Göppingen.

Vorträge: Mittwoch, 2. Februar 2022 von 12.30 bis 17 Uhr
Workshops: Donnerstag, 3. Februar 2022 von 9 bis 13.30 Uhr
Anmeldung und nähere Infos bis 28. Januar 2022 unter kreisentwicklung@lkgp.de


(Quelle: Landratsamt Göppingen Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de