Kurznews
Göppingen - Angeblich hatten beide Grün / Am Donnerstag krachte es auf einer Kreuzung in Göppingen.

21.01.2022 12:27 Uhr

Ulm (ots) - Kurz vor 6.30 Uhr war ein 38-Jähriger mit seinem VW in der Burgstraße unterwegs. Er wollte nach links in die Lorcher Straße abbiegen. Die für ihn geltende Ampel zeigte wohl Grün, weshalb er in die Kreuzung einbog. In diesem Moment kam eine 28-Jährige aus der Lorcher Straße. Sie fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein. Auch sie gab an, Grün gehabt zu haben. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde die Fahrerin des Suzuki leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Autos auf etwa 5.000 Euro. Der VW konnte nicht mehr weiterfahren. Ein Abschlepper lud ihn auf. Das Polizeirevier Göppingen ermittelt nun den genauen Hergang. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel. 07161/632360 zu melden.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de