Kurznews
Eislingen - Sportentwicklungsplanung

04.05.2022 15:43 Uhr

Die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger sind gefragt

Die Stadt Eislingen hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in der Stadt zu verbessern. Um weiterhin allen Aktiven und denen, die es werden möchten, attraktive Möglichkeiten zu bieten, wird derzeit ein Sportentwicklungsplan erarbeitet.

Ein Teil des Sportentwicklungsplanes ist die Befragung von zufällig ausgewählten Eislinger Bürgerinnen und Bürger. Diese erhalten in den nächsten Tagen einen Brief mit der Bitte, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Der Link zum Online-Fragebogen ist in dem Brief enthalten. Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 20 Minuten. Es werden Fragen gestellt, wie beispielsweise „Sind Sie sportlich aktiv?“ oder „Wie würden Sie Ihre sportliche Aktivität einordnen?“. Somit richtet sich der Fragebogen nicht nur an Sporttreibende sondern auch an diejenigen, die nicht bewegungs- oder sportaktiv sind.

Jede Meinung ist wichtig. Die Stadtverwaltung bedankt sich für die Teilnahme. Bei Fragen steht das Kultur- und Sportamt zur Verfügung (Kontakt: Valerie Lorbeer, Telefon: 07161 804 265).


(Quelle: Stadtverwaltung Eislingen/Fils)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de