Kurznews
Göppingen - Drei Brände in Göppingen / Von Mittwoch auf Donnerstag verursachte ein Unbekannter erheblichen Sachschaden.

09.05.2022 14:35 Uhr

Ulm (ots) - In der Schurwaldstraße betrat ein Unbekannter zwischen 16 Uhr und 8 Uhr den Keller des Mehrfamilienhauses. Dort zündete er vier Wäschestücke an, die auf einer Leine hingen. Die Flammen gingen von selbst wieder aus. Die Wände sind verrußt. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Ebenfalls in der Schurwaldstraße setzte ein Unbekannter eine Plane in Brand. Die war über ein Auto gespannt, welches im Freien stand. Auch dieses Feuer erlosch von selbst wieder. Am Heck des Autos entstand Sachschaden von etwa 4.000 Euro. In der gleichen Straße verschaffte sich am Donnerstag gegen 4.30 Uhr ein Unbekannter Zutritt zu den Garagen eines Mehrfamilienhauses. Er legte in einem Abteil zwischen Möbeln und Zeitungen ein Feuer. Dieses löschte die Feuerwehr schnell. Der Sachschaden an den Wänden durch Ruß soll sich nach ersten Schätzungen auf etwa 15.000 Euro belaufen. Die Polizei Göppingen hat die Sachverhalte aufgenommen und ermittelt nun, wer die Brände gelegt hat und ob es sich dabei um den gleichen Täter handelt. Zeugen, die in der Schurwaldstraße verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07161/63-2360 zu melden. Wer sich als Zeuge zur Verfügung stellt, handelt richtig und verantwortungsvoll, bekräftigt die Polizei und verweist auf ihre Aktion "Tu was". Mit dieser Aktion ermutigt die Polizei Zeugen, sich zu melden, und gibt dazu wichtige Tipps. Mehr Informationen gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de