Kurznews
FRISCH AUF! Göppingen - FRISCH AUF! empfängt den HSV Hamburg

11.05.2022 13:57 Uhr

FRISCH AUF! Göppingen empfängt am Donnerstag, den 12.05.2022 um 19.05 Uhr den Ligakonkurrenten HSV Hamburg zum Heimspiel in der EWS Arena. FRISCH AUF! erinnert sich gerne an das Hinspiel, das in der Vorrunde am ersten Spieltag ausgetragen wurde. Viele Beobachter argwöhnten damals über eine einfache Auftaktaufgabe, aber FRISCH AUF! schätzte das Spiel richtig ein, konzentrierte sich auf eine schwere Aufgabe und gewann mit 28:27. Erst später und nach zahlreichen HSV-Siegen gegen namhafte Konkurrenz erkannten viele, wie wertvoll dieser Auswärtssieg war. Der Aufsteiger HSV hat sich frühzeitig vom Abstiegskampf verabschiedet und ranggiert im gesicherten Mittelfeld der Liga. Und so ist auch am kommenden Donnerstag von einem spannenden Spiel auszugehen, denn der HSV zeigte auch auswärts seine Fähigkeiten wie beim 34:28-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen in Mannheim Anfang April.

FRISCH AUF! steht derzeit mit 33:23 Punkten auf Platz fünf. Ein Heimsieg würde dazu beitragen, diesen Platz zu stabilisieren und gegen die Verfolger zu verteidigen. FRISCH AUF! hat dazu die jüngste Auswärtsniederlage bei der SG Flensburg-Handewitt wegzustecken. Mit dem Endergebnis von 21:26 konnte man bei FRISCH AUF! angesichts des Spielverlaufs noch leben, aber die SG-Mannschaft war schon dominanter als man es bei FRISCH AUF! erhofft hatte. Insbesondere in der Defensive war Flensburg griffiger. Die eigene Abwehrarbeit wieder zu verbessern, wird eine Hauptaufgabe für die FRISCH AUF!-Mannschaft sein, um aus einer stabilen Deckung heraus nach vorne operieren zu können. Und im Angriff gilt es, die Wurfeffektivität zu steigern. FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer kann dafür nach aktuellem Stand auf seinen kompletten Mannschaftskader zurückgreifen. Einmal mehr wird sich Oskar Neudeck auch in dieser Woche voll auf seine Aufgabe beim TV Plochingen konzentrieren.

Der Aufsteiger HSV Hamburg hatte die Auftaktniederlage gegen FRISCH AUF! zu Beginn der Saison schnell verdaut und gewannen bereits am 3. Spieltag sein Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen. Es folgten Siege in Stuttgart und gegen Wetzlar und schon war klar, dass der HSV kein normaler Aufsteiger ist und sich nach fünfjähriger Abstinenz schnell in der HBL etablieren wird. Auswärts gewannen die Hanseaten neben dem bereits erwähnten Spiel in Mannheim auch in Balingen und Minden. Der HSV ist also auch in der Fremde zu beachten und kann seit dem letzten Spieltag locker aufspielen, denn dank des 32:24-Heimsiegs gegen den TuS N-Lübbecke am vergangenen Wochenende ist der Klassenerhalt bereits frühzeitig und endgültig gesichert. Besonderen Anteil daran haben die erfahrenen Spieler Johannes Bitter und Casper Mortensen, aber auch die jüngeren Spieler Niklas Weller, Jan Forstbauer und Leif Tissier, die bereits seit vielen Jahren beim HSV spielen.

Mit dem HSV Hamburg kommen auch zwei ehemaliger FRISCH AUF!-Spieler in die EWS Arena zurück. Nicolai Theilinger spielte bis 2021 zwei Jahre im FRISCH AUF!-Trikot. Ganze elf Jahre war dagegen Manuel Späth bei FRISCH AUF!, feierte in dieser Zeit vier Europapokalsiege und war auch Mannschaftskapitän. Er wechselte 2017 nach Stuttgart, 2020 nach Porto und 2021 nach Hamburg. Jetzt hat er angekündigt, dass er seine Profikarriere nach dieser Saison beenden wird. Mithin bietet sich also für viele FRISCH AUF!-Fans die letzte Möglichkeit, ihn live spielen zu sehen.

Stimmen vom Mediengespräch am Dienstag Nachmittag

Christian Schöne (Sportlicher Leiter von FRISCH AUF!): „In Flensburg haben wir ein besseres Ergebnis in der Anfangsphase liegen gelassen. Mit Manuel Späth vom HSV Hamburg kommt jetzt ein ehemaliger wichtiger Spieler von FRISCH AUF! in die EWS Arena. Darauf freuen wir uns. Wir hoffen natürlich, dass wir trotz der schwierigen Aufgabe die Punkte hier im Schwabenland behalten.“

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer: „In Flensburg hatten wir zu wenig Bewegung im Spiel und eine schlechte Wurfausbeute. Das möchten wir am Donnerstag wesentlich besser machen. In Hamburg hatten wir in der ersten Halbzeit des Hinspiels ziemlich zu kämpfen. Über eine Stabilisierung in der Abwehr konnten wir das Spiel aber gewinnen. Der HSV hat eine gute Mischung mit erfahrenen und andererseits auch jungen Spielern. Wir müssen am Donnerstag unseren maximalen Einsatz einbringen, um die Punkte hierzubehalten.“

FRISCH AUF!-Spieler Axel Goller: „Wir haben uns in der Tabelle eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Jetzt gilt es, von Spiel zu Spiel zu denken und gute Leistungen abzurufen. Dann schauen wir, was am Ende dabei rauskommt. Der HSV Hamburg ist kein normaler Aufsteiger und so sind sie zu Recht im gesicherten Mittelfeld. Wir konzentrieren uns aber auf unsere eigene Leistung am Donnerstag.“

Für dieses Heimspiel besteht für die Zuschauer keine Maskenpflicht, wenngleich FRISCH AUF! als Veranstalter das Tragen der FFP2-Maske dringend empfiehlt. Aufgrund der Hygienebestimmungen der Liga in Verbindung mit der Arbeitsschutzverordnung Corona bleibt die FFP2-Maskenpflicht aber bei allen Personen, die dienstlich in der Arena anwesend sein werden, aufrechterhalten.

Bisher sind für das Spiel gegen den HSV Hamburg etwa 3100 Eintrittskarten abgesetzt. Es wird also auch an der Tageskasse noch Tickets in allen Kategorien geben. Inzwischen sind auch wieder Stehplätze in der EWS Arena erlaubt. Die Hallenöffnung erfolgt um 17.30 Uhr. Die Tageskasse ist ebenfalls ab 17.30 Uhr geöffnet. FRISCH AUF! weist auf leider beschränkte Kapazitäten auf den Parkplätzen hin, da der Aufbau des Maientags-Festzeltes bereits begonnen hat. Als gute Alternative in fußläufiger Entfernung steht das (allerdings kostenpflichtige) Parkhaus des Landratsamtes in der Schulerburgstrasse zur Verfügung.

Das Spiel wird auf Sky Sport live übertragen. FRISCH AUF! produziert zudem erneut eine Spieltagsshow, die in den 60 Minuten vor dem Spiel und ab 15 Minuten nach Spielende spannende Interviews, Hintergrundberichte und Analysen zur Partie. Als Ergänzung dazu wird es am Sonntag erstmals das FRISCH AUF!-Fanradio geben, welches direkt an das Warm Up anschließt und nach Spielende in die Cool Down-Show übergeht. Die Ausstrahlung erfolgt live über den YouTube-Kanal von FRISCH AUF! und die Homepage des Medienpartners filstalwelle sowie beide Facebook-Seiten. Zudem wird das Hallenheft Echo bereits seit Dienstag in digitaler Version über die Homepage von FRISCH AUF! veröffentlicht (Bereich Multimedia).

FRISCH AUF! – HSV Hamburg
Donnerstag, 12.05.2022, 19.05 Uhr
EWS Arena Göppingen.


(Quelle: FRISCH AUF! Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de