Kurznews
Geislingen - Unsere Vogelwelt: Frühjahrsaktion im Museum im Alten Bau

12.05.2022 13:40 Uhr

Frühjahrsaktion im Museum im Alten Bau

Am 30. April 2022 ist das Museum im Alten Bau aus seinem Winterschlaf wiedererwacht. Damit ist auch die Ausstellung „Unsere Vogelwelt“ im dritten Stock des Museums wieder für Besucher*innen zugänglich.

Vögel gelten als Frühlingsboten: Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten Blumen blühen, singen sie wieder, Zugvögel kehren von ihrer langen Reise zurück, Vogelmännchen begeben sich auf Brautschau und die Brutzeit beginnt.

Auch dieses Jahr wird die ehrenamtliche Museumsmitarbeiterin Heidrun Rockenbauch in die Geheimnisse der heimischen Vogelwelt einführen. Die Ehefrau von Dieter Rockenbauch, der verstorbene Leiter der Ortsgruppe Geislingen des NABU und Gestalter der Ausstellung, gibt großen und kleinen interessierten Besucher*innen Auskunft zu den über 250 ausgestellten Vogelpräparaten.

Ausstellungsinformationen

Dieses besondere Angebot findet an den folgenden Tagen von 15.00 bis 17.00 Uhr im Museum im Alten Bau (Moltkestr. 11, 73312 Geislingen an der Steige) statt: Pfingstsonntag (5. Juni), Pfingstmontag (6. Juni) sowie Donnerstag, 16. Juni (Fronleichnam).

Weitere Termine in den Sommermonaten werden noch folgen. Wir informieren hierzu unter www.stadtmuseum-geislingen.de und www.kgv-geislingen.de.
Neben der Vogelwelt sind auch das südwestdeutsche Schatztruhenmuseum, das 26 Meter lange Modell der Geislinger Steige und die stadtgeschichtliche Schau bis Ende Oktober von Dienstag bis Sonntag (15.00 bis 17.00 Uhr) geöffnet.

Eintrittspreise: Kinder ab 6 Jahre: 1 Euro, Erwachsene: 2 Euro

Corona-Info: Seit dem 30. April 2022 hat das Museum im Alten Bau zu den üblichen Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag, 15.00 bis 17.00 Uhr) wieder geöffnet. Die gängigen Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin, ebenso wie das Tragen einer FFP2-Maske oder einer vergleichbaren medizinischen Maske.

Die Stadt Geislingen und der Kunst- und Geschichtsverein freuen sich auf Ihren Besuch.


(Quelle: Stadt Geislingen an der Steige)
(Bild: Museum im Alten Bau)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de