Kurznews
Salach - Einbrecher suchen Beute/ Am Dienstag oder Mittwoch brachen Unbekannte in mehrere Wohngebäude in Salach ein.

12.05.2022 11:30 Uhr

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, waren Unbekannte zwischen 20 und 12 Uhr in Salach unterwegs. In der Frühlingstraße hebelten die Einbrecher eine Tür auf. Die hielt stand, aber die Unbekannten gelangten dennoch in das Mehrfamilienhaus. Im Untergeschoß suchten sie Kellerräume auf und versuchten Türen aufzuhebeln. Auch daran scheiterten sie oder wurden möglicherweise gestört. In der Hauffstraße war es den Einbrechern gelungen, mehrere Kellerabteile aufzubrechen. Wie die Täter ins Gebäude gelangten und ob etwas gestohlen wurde, ist bislang unklar. Zwischen 21.30 Uhr und 6.30 Uhr waren Einbrecher an mehreren Gebäuden in der Uferstraße am Werk. Es wurden dort Haustüren aufgehebelt und aus einem unverschlossenen Gemeinschaftskeller ein Fahrrad entwendet. Das wurde von den Tätern in einem nahegelegenen Maisfeld zurückgelassen. Zurück blieben Schäden von mehreren hundert Euro. Spezialisten der Polizei sicherten in allen Fällen die Spuren. Die Polizei aus Eislingen (Tel. 07161/8510 ) hat die Ermittlungen nach den Unbekannten aufgenommen. Sie prüft auch, ob ein und dieselben Täter für die Taten verantwortlich sind. Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht , darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Salach und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de