Kurznews: Göppingen - Anmeldephase zur Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung

Kurznews

Göppingen - Anmeldephase zur Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung

22.07.2022 14:22 Uhr

Wir machen Musik! Anmeldung zur Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung an der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen

Nach den Sommerferien beginnen die neuen Kurse zur Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen. Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder aus der Stadt Göppingen und aus den beteiligten Gemeinden Aichelberg, Bad Boll, Dürnau, Eschenbach, Gammelshausen, Heiningen, Schlat und Zell u.A. Wer seinem Kind die Teilnahme an diesem bewährten Angebot ermöglichen will, muss frühzeitig an die Anmeldung denken: Die Anmeldephase für das neue Schuljahr hat begonnen.

Die Musikalische Früherziehung richtet sich an Vorschulkinder. Eingeladen sind alle vier- bis fünfjährigen Kinder, die voraussichtlich im Herbst des Jahres 2024 eingeschult werden. In einem zweijährigen Kurs werden die Kinder auf spielerische Weise mit Musik in Berührung gebracht und auf einen weiterführenden Instrumentalunterricht vorbereitet.

Alternativ oder ergänzend zu diesem Angebot besteht für alle Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit, an der Musikalischen Grundausbildung teilzunehmen und das Blockflötenspiel zu erlernen. Seit nunmehr 50 Jahren bietet die Jugendmusikschule in enger Zusammenarbeit mit den Grundschulen diesen Start in die Musikausbildung an. Viele Kinder haben so den Weg zur Musik gefunden. Sie haben ein Instrument zu spielen gelernt und während ihrer Jugendzeit in einem Ensemble der Jugendmusikschule mitgewirkt.

Sowohl die Musikalische Früherziehung wie auch die Grundausbildung werden „vor Ort“ an 37 Kindergärten und 24 Grundschulen des Göppinger Stadtgebietes und der beteiligten Umlandgemeinden angeboten. Zusätzliche Kurse finden auch im Unterrichtsgebäude der Jugendmusikschule  „Haus Illig“ statt.
Informationen erteilt das Sekretariat der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen unter der Tel. Nr. 07161 / 650 98 -11 oder -12 (Internet: www.jms.goeppingen.de).


(Qulle & Bild: Städtische Jugendmusikschule Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de