Kurznews: Eislingen - Rote Ampel missachtet / Sachschaden und zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Kurznews

Eislingen - Rote Ampel missachtet / Sachschaden und zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

31.07.2022 08:49 Uhr

Ulm (ots) - Am Samstag gegen 11:45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem BMW die Ulmer Straße in Richtung Göppingen. An der Einmündung zur Teckstraße zeigte die für ihn geltende Ampel Rotlicht, da eine entgegenkommende 55-jährige Frau nach links in die Teckstraße abbiegen wollte. Die Frau fuhr bei grünem Signal in die Kreuzung ein. Der junge Mann missachtete die rote Ampel und kollidierte mit dem Nissan der Frau. Die Fahrerin des Nissan und die 17-jährige Beifahrerin im Auto des Unfallverursachers wurden leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de