Kurznews: Göppingen - Feuer-Schock am Stadtrand: Wohncontainer in Flammen

Kurznews

Göppingen - Feuer-Schock am Stadtrand: Wohncontainer in Flammen

03.08.2022 17:30 Uhr

In Göppingen ist es am Mittwoch gegen 17 Uhr zu einem Brand gekommen. Mehrere Wohncontainer an der Ulmerstraße standen dabei in Flammen. Die Feuerwehr und Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein 53 Jähriger erlitt beim Verlassen eines Containers schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, die restlichen Bewohner wurden von der Feuerwehr aus den Containern in Sicherheit gebracht. Drei Container sind nicht mehr bewohnbar, die Stadt Göppingen kümmerte sich um eine Unterbringung der Bewohner. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 60.000 Euro. Bereits am Montag wurde an den selben Wohncontainern Müllsäcke in Brand gesteckt. Der Mutmaßliche Täter wurde aber damals von der Polizei wieder freigelassen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ulm und Kriminalpolizei Göppingen zu diesem Fall dauern an. Ob die beiden Brände etwas miteinander zu tun haben, ist unklar.

 

Mehr zum Thema:

TV-Beitrag: Wohncontainer in Flammen

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de