Kurznews: Süßen - Ausstellung in der Kulturhalle

Kurznews

Süßen - Ausstellung in der Kulturhalle

20.09.2022 16:54 Uhr

„Johannes Bierling – Parcours. Skulpturen und Druckgrafik“

Vom 28. September bis 9. Oktober 2022 präsentiert der Künstler Johannes Bierling täglich von 10 – 18 Uhr Skulpturen und Druckgrafiken in der Kulturhalle Süßen. Die Vernissage zur Ausstellung „Johannes Bierling – Parcours. Skulpturen und Druckgrafik“ findet am Mittwoch, 28. September 2022 um
19 Uhr in der Kulturhalle statt.

Im Zeitraum vom 30. September bis 3. Oktober wird Johannes Bierling persönlich vor Ort sein und auf der Terrasse der Kulturhalle aus einem Baumstamm des Süßener Waldes eine neue Arbeit anfertigen. Alle Kunstfreunde und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, dem Künstler bei der Entstehung eines neues Werks über die Schulter zu schauen. Martin Bauch, Gründungsvorsitzender des Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur in Süßen e.V., bietet während des Ausstellungszeitraums mehrere Führungen an.
Programmpunkte:
  • Künstlerbegegnungen mit Johannes Bierling: 30.9.–3.10.2022, jeweils 10–18 Uhr, Entstehung eines Kunstwerks auf der Terrasse der Kulturhalle Süßen
  • Kunst vor dem Mittagessen: Freitag, 30.9.2022, 10.30–11.30 Uhr
  • Führung durch die Ausstellung für Senioren: Dienstag, 4.10.2022, 15 Uhr
  • Führung durch die Ausstellung: Mittwoch, 5.10.2022, 15 Uhr

Im Anschluss an die Ausstellung erscheint ein Katalog, der käuflich erworben werden kann. Vorbestellungen können gerne an info@suessen.de gesendet werden, nähre Informationen werden auf der städtischen Homepage veröffentlicht.

Johannes Bierling lebt und arbeitet seit 1985 als freischaffender Bildhauer in Freiburg, seit 1992 in seinem Atelier im dortigen E-Werk - Hallen für Kunst. Er absolvierte ein Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Karlsruhe bei Prof. Akiyama und Prof. Hayek und ist seither international tätig. Johannes Bierling arbeitet mit Holz und Metall, mit dem dreidimensionalen Gebilde Skulptur will er die Möglichkeiten von Linie, Fläche und Raum durch Formvarianten ausloten. Ebenfalls fertigt Johannes Bierling Siebdruckarbeiten an.

(Quelle & Bild: Stadt Süßen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de