Der Welle ein Gesicht geben

02.06.2017 | Vier Bundesfreiwilligendienstleistende haben am Freitag ihre eigene Foto-Ausstellung im Foyer des Landratsamts eröffnet. Unter dem Titel „Der Welle ein Gesicht geben“ porträtierten sie Flüchtlinge und Asylbewerber aus dem Landkreis. In Bildunterschriften wurde zudem festgehalten, was sie an Deutschland besonders schätzen. Die Initiative ging dabei von den Jugendlichen selbst aus.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de